Über den Verein

Seit dem Jahr 2015 haben wir als loser Zusammenschluss von Freunden gemeinsam unter anderem in Berlin, Leipzig und vor Allem Potsdam
Veranstaltungen durchgeführt und bemühen uns seitdem das Kulturlleben noch mehr zu bereichern. Das ganze Projekt ist seit je her nicht auf Gewinn ausgerichtet, sondern auf Solidaritätsbasis aufgebaut.
Im Jahr 2017 haben wir dann den Entschluss getroffen, unserem Projekt einen offiziellen Rahmen zu geben und haben den gemeinnützigen Verein Basskontakt e.V. gegründet.
Am 27.12.2017 fand dann mit 10 Gründungsmitgliedern unsere
Gründungsversammlung statt und seitdem sind wir Teil des ehrenamtlichen Vereinslebens in Potsdam. Mittlerweile zählt der Verein 30 Mitglieder und wir sind weiter am wachsen. Dadurch haben wir gesehen, dass mit dem Basskontakt e.V. ein belebendes Projekt entsteht welches bei Kindern, Jugendlichen und auch

Erwachsenen Anklang findet. Wir sind ein bunt gemischter Haufen von Individualisten, welcher sich aus verschiedensten Berufsgruppen, Interessen und Stärken zusammensetzt. Aktuell reicht die Altersspanne in unserem Verein von 17 bis 50 Jahren.
Ebenso sind verschiedenste Künstler in unserer Runde vertreten. Dazu gehören beispielsweise DJ ́s, Fotografen, Videografen, Lichtkünstler, Holzkünstler, Graffitikünstler und viele mehr. Wir sind stolz,
so vielen Arten von Künstlern einen gemeinsamen Raum bieten zu können. Anfangs haben wir uns Hauptsächlich in der Techno Welt bewegt, mittlerweile spiegelt sich unser Beitrag zum Kulturleben schon in diversen Veranstaltungen, sowie verschiedensten Workshops und der Förderung einzelner Künstler wider.
Wir sind stets offen für neue Ideen, Projekte und vorallem Menschen. Wir freuen uns auch verschiedenste Vorhaben mit Equipment und Helfern und Helferinnen zu unterstützen. Wir wollen weiter wachsen. Wenn du also eine tolle Idee oder vielleicht sogar schon ein Laufendes Projekt hast bei dem du Unterstützung gebrauchen könntest dann melde dich gerne bei uns.